Follow:
Diary, Uncategorized

Winter Outfit und persönliches Update: Wir ziehen um!

Ihr Lieben,

long time no see! In letzter Zeit ist es mir schwer gefallen, mich mit dem Blog zu beschäftigen! Warum? Es gab eine Menge persönlicher Umbrüche und ein paar davon möchte ich auch hier teilen. Es gibt also eine Menge Veränderung bei mir!

Neues Jahr, neues Studium!

Der erste Umbruch betrifft das Studium. Ich habe nämlich einen Master im Fernstudium an der AKAD University im Fach Angewandtes Management begonnen. Ich bin noch am Überlegen auch ein paar Erfahrungen mit dem Studium hier zu teilen, da dies für manche sicherlich auch spannend ist. Es ist jedenfalls etwas komplett Anderes im Vergleich zum Bachelor, aber es macht auch total Spaß und bietet mir neue Herausforderungen. Seit einiger Zeit unterstütze ich auch noch meine liebe Elena vom Blog www.elenasmakeup.de bei einigen Projekten, sodass ich auch in ihren Blog noch relativ viel Energie setze. Auch hier bleibt es spannend!

Neues Jahr, neue Stadt: Wir ziehen um!

Doch das neue Jahr bringt auch noch eine Veränderung mit sich! Wir ziehen nach Berlin! Hätte mir das vor einem halben Jahr jemand erzählt, hätte ich das wohl nicht geglaubt, aber wir brechen unsere Zelte in Braunschweig ab und ziehen in eine richtige Großstadt! Kaum zu glauben! Und noch ein Traum ist für mich wahr geworden! Ich werde ein dreimonatiges Praktikum in einem Berliner Start-up machen, das im Blog Marketing tätig ist und ich freue mich wie Bolle darauf!
Dass ich jetzt auch noch ein Praktikum in diesem Bereich bekommen habe, zeigt mir einfach nochmal, dass ich auf dem richtigen Weg bin, und es sich einfach total gelohnt hat mit dem Bloggen anzufangen.

Ich freue mich jedenfalls wahnsinnig auf Berlin und wir haben auch schon eine Wohnung, die einfach nur ein Traum ist! Ich bin auch gerade noch dabei einen Post zur Wohnungssuche in Berlin zu planen. Also wie es bei uns geklappt hat und welche Tipps und Tricks ich zur Wohnungssuche in Berlin geben kann.

// Rollkragenpulli  –  H&M

// Strickjacke – ICHI

// Mom Jeans –   ZARA

// Boots – ZARA

Neues Jahr, neuer Stil? Von wegen!

Fashion Technisch ist es bei mir im Moment auch eher ruhig! Irgendwie fühle ich mich mal wieder so richtig uninspieriert. Übernächste Woche ist schon Fashion Week und gefühlt trage ich zurzeit jeden Tag das gleiche superlangweilige Outfit! Liegt das am Wetter? Oder einfach daran, dass mein Kopf gerade mehr im Interior Modus ist? Auf meinem Pinterest Profil pinne ich im Moment auch immer ganz viel Interior Inspiration. Also schaut dort gerne mal vorbei, wenn euch interessiert in welche Richtung unsere Wohnungseinrichtung ungefähr gehen wird.

Abgesehen davon, zeigt einem so ein Umzug auch immer, wie viele Dinge sich angesammelt haben, die man eigentlich gar nicht mehr braucht. Ich habe so viel Kleidung aussortiert und gespendet, das ist unglaublich und ich fühle mich wirklich schlecht, weil es mal wieder zeigt in was für einer Wegwerfgesellschaft wir leben, und zeigt mir wieder auf, dass ich nachhaltiger mit meiner Kleidung umgehen sollte. Und alles, was ich jetzt kaufe, wird auch irgendwann wieder ein großer Haufen Ballast sein, von dem ich mich nur schwer trennen kann.

Deshalb ist das Outfit in diesem Post sehr minimalistisch gehalten, eben genau das, was ich zur Zeit am meisten trage.


Share:
Previous Post Next Post

You may also like

2 Comments

  • Reply Isabell

    Sehr hübsch! Wünsche euch schon mal viel Erfolg beim Umzug. 🙂

    Januar 8, 2017 at 3:34 pm
  • Reply Sarah

    Toller Beitrag und ein sehr schönes Outfit!
    Wünsche dir auch ganz viel Erfolg beim Umzug! 🙂
    Ganz Liebe Grüße Sarah <3

    Januar 22, 2017 at 8:54 pm
  • Leave a Reply